Zahnimplantate München: Modernste 3D-Diagnostik

In unserer Zahnarztpraxis in München können wir Ihnen für eine optimale Zahnimplantat-Behandlung die sogenannte 3D-Diagnostik bieten. Damit erzielen wir höchste Präzision und Sicherheit bei der Diagnose und Therapieplanung. Als eine der wenigen Praxen in München können wir dieses Verfahren mit Hilfe eines digitalen Volumentomographen (DVT) durchführen und damit große Behandlungserfolge erzielen.

3D-Diagnostik Beispiel | Zahnarzt im Arnulfpark

Das neuartige Röntgengerät ermöglicht die Erstellung maßstabsgetreuer dreidimensionaler Bilder des Schädels. Wie die Magnetresonanztomographie (MRT) oder die Computertomographie (CT) ist auch das DVT in der Lage, Schnittbilder zu erzeugen und vieles sichtbar zu machen, was bei der herkömmlichen Diagnosetechnik im Verborgenen bleibt.

Implantologie: Vorteile durch 3D-Diagnostik

Die neue diagnostische Methode hat neben der niedrigen Strahlenbelastung noch weitere Vorteile. Spezielle Programme ermöglichen es, den Implantateingriff virtuell zu planen und die optimale Implantat-Position zu ermitteln. Empfindliche anatomische Strukturen wie beispielsweise Gefühlsnerven werden dabei sichtbar und können geschont werden. Im Folgenden kann anhand der DVT-Ergebnisse eine dreidimensionale Schablone aus Titan oder Kunststoff angefertigt werden, die bei der weiteren Zahnsanierung von Vorteil ist: Diese Schablone wird im Mundinneren des Patienten eingesetzt und zeigt dem Zahnarzt genau die vorher festgelegte ideale Stelle für den Implantateinsatz.

3D-Diagnostik: Auch für Endo- und Parodontologie

Der Einsatz der neuen Methode wird auch in anderen Bereichen der Zahnbehandlung erfolgreich eingesetzt, denn auch bei der Zahnerhaltung spielt die 3D-Diagnostik eine entscheidende Rolle. In der Endodontologie kann der Zahnarzt vor einer Wurzelbehandlung im 3D-Modell die genaue Lage und den Zustand der Wurzeln betrachten und seine Behandlung darauf abstimmen. Im Bereich der Parodontologie kann per 3D-Diagnostik erkannt werden, wie verbreitet eine Entzündung oder der Knochenabbau ist.

Zahnimplantate in München: Wir sind Ihre Spezialisten

Ein weiterer Vorzug der 3D-Diagnostik ist der, dass auch der vorhandene Knochen des Patienten genau aufgezeigt wird. So können Dr. Marc Hausamen und das Team der Zahnarztpraxis im Arnulfpark bei der Zahnsanierung unter Umständen auf den Knochenaufbau verzichten und somit Behandlungsumfang, -zeit und -kosten erheblich reduzieren.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir beraten Sie gerne ausführlich zu einer Zahnimplantat-Behandlung mit 3D-Diagnostik.


Kontakt

Sie wollen mit uns Kontakt aufnehmen?

Praxis

Zahnarzt im Arnulfpark
Dr. Marc Hausamen
Arnulfstr. 39
80636 München

Öffnungszeiten

  • Mo, Di, Mi, Do
    7:30 - 20:00
  • Fr
    7:30 - 17:30
  • Samstag
    8:00 - 14:00

Telefon & Email

089 – 38 88 77 20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
logo impepf
Mail Anhang